Kreistag - Landrat verbietet Videos und Fotos

Freiberg.

Kreisräten und Besuchern ist es untersagt, bei den Sitzungen des mittelsächsischen Kreistages Video-, Foto- und Tonaufnahmen zu erstellen und im Internet zu veröffentlichen. Darauf wies Landrat Matthias Damm (CDU) zur jüngsten Sitzung hin. Hintergrund ist, dass ein Kreisrat der NPD in der Dezember-Sitzung Fotoaufnahmen gemacht und sie auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht hatte. "Das hatte mich irritiert. Das geht einfach nicht", so Damm. Foto- und Videoaufnahmen sind Journalisten nach vorheriger Anmeldung bei der Kreisverwaltung gestattet. (fpe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...