Kriminalität - Drei Mazdas im Fokus von Dieben

Die Serie der Diebstähle von Fahrzeugen der Marke Mazda geht weiter. Wie die Polizei mitteilte, ist zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag auf dem Sonnenberg, im Yorckgebiet und in Kappel jeweils ein Pkw der japanischen Marke gestohlen worden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ungefähr 72.000 Euro. An der Gießerstraße verschwand ein 2017 erstmals zugelassener grauer Mazda 3 (Zeitwert annähernd 20.000 Euro). An der Kutusowstraße hatten es Unbekannte auf einen zwei Jahre alten grauen Mazda CX-5 (37.000 Euro) abgesehen und an der Straße Usti nad Labem auf einen blauen Mazda 2 (15.000 Euro). Seit Jahresanfang sind in Chemnitz neben Pkw anderer Marken mehrere Mazdas gestohlen worden. Die Tatorte befanden sich in verschiedenen Stadtteilen. Die Ermittlungen liegen in den Händen der Sonderkommission "Kfz" des Landeskriminalamtes. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...