Küchwald: Exhibitionist befriedigt sich vor Frau

Chemnitz. Ein Exhibitionist hat sich am Montagnachmittag im Küchwald vor einer Frau befriedigt. Der Unbekannte war gegen 14.45 Uhr mit einem weißen Mountainbike an der 41-Jährigen vorbeigefahren. Im Bereich Cottaweg/Schaftreibeweg stellte er sein Rad an einem Geländer ab und legte Hand an seinem Penis an.

Die 41-Jährige informierte die Polizei. Den Täter, der in unbekannte Richtung geflüchtet war, beschrieb die Frau wie folgt: 25 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, braungebrannt. Auffällig seien seine dunklen Augenringe gewesen. Der Mann war sportlich gekleidet, trug eine rostrot-orangefarbene Mütze, hellblaue Jacke, hellblau-verwaschene Jeans und hatte einen Rucksack bei sich. Für Hinweise: 0371 387495808 an die Polizei in Chemnitz. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    1
    Einspruch
    04.04.2017

    Braungebrannt mit dunklen Augenringen.
    Wahrscheinlich ein Besitzer eines Schrebergartens, der die ersten Sonnentage genutzt hat oder jemand, der oft ins Solarium geht.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...