Küchwaldbühne - Bildhauersymposium vorzeitig beendet

Fünf Künstler waren in der vergangenen Woche täglich auf dem Gelände der Küchwaldbühne damit beschäftigt, Skulpturen herzustellen. Vorgesehen war, dass Interessierte die Künstler bis einschließlich Sonntag von 14 bis 18 Uhr besuchen können. Das hatte die "Freie Presse" auch angekündigt. Tatsächlich haben Besucher aber feststellen müssen, dass die Bildhauer bereits am Samstag ihre Arbeit beendet hatten und abgereist waren. "Es tut uns sehr leid", sagte am Mittwoch Rolf Esche, Vorsitzender des Küchwaldbühnen-Vereins an die Adresse derjenigen, die am Sonntag in den Küchwald gekommen waren. (jpe)

0Kommentare Kommentar schreiben