Küchwaldbühne - Verein zeigt Stück für Gehörlose

Erstmals veranstaltet der Verein Küchwaldbühne am Samstag, 8. September, eine Theateraufführung für Gehörlose. Dabei arbeitet er mit dem Gehörlosenverband zusammen. Auf die Bühne kommt um 15 Uhr "Rettet Rumpelstilzchen". Gebärdendolmetscher werden das Stück begleiten. Darin geht es um Märchen der Brüder Grimm, die durcheinandergeraten sind. Deshalb tauchen Märchenfiguren plötzlich in anderen Märchen auf und finden sich dort nicht zurecht. Am Tag zuvor, am Freitag um 16 Uhr, ist im regulären Spielplan das Stück "Die Rote Zora" zu sehen. Im Mittelpunkt steht das Mädchen Zora, das mit anderen Kindern zusammenlebt und durch Gaunereien über die Runden kommt. (gp/reu)

Der Eintritt zu beiden Aufführungen kostet 9 Euro und ermäßigt 5 Euro.

0Kommentare Kommentar schreiben