Kulturpolitik - Neuer Beirat stellt sich vor

Einmal im Monat lädt der Verein Freundeskreis 2025, der die Chemnitzer Bewerbung um den Titel Kulturhauptstadt Europas unterstützt, zu einem "Jour-Fixe-Kultur" ein. An diesem Montag, 6. Januar, wird sich dabei der nach der vergangenen Kommunalwahl neu besetzte Kulturbeirat vorstellen. Das Gremium berät den Kulturausschuss bei seinen Entscheidungen. Alle kulturinteressierten Chemnitzer sind eingeladen, die Mitglieder und Stellvertreter des Kulturbeirats kennenzulernen. Der Eintritt sowie ein Imbiss sind kostenlos. Beginn ist um 19 Uhr im Technischen Rathaus, Friedensplatz 1, im Raum A122. (jpe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...