Kurse für neues Semester

Volkshochschule veröffentlicht Programm

Das Sommersemester der Volkshochschule (VHS) beginnt am 2.März 2020. Das Programm wird am heutigen Montag online veröffentlicht und die Kurse können online und am Servicetresen im Tietz gebucht werden. In gedruckter Form liegt der Kurskatalog ab 27. Januar in der VHS aus. Mit dem Programm wolle man einmal mehr zur Verständigung und zum gemeinsamen Austausch der Menschen in Chemnitz beitragen, heißt es in einer Mitteilung der VHS. Darum werde im Jahr der Oberbürgermeisterwahl die Veranstaltung "An-Kreuzen für Chemnitz! Wissenswertes zur Oberbürgermeisterwahl" angeboten. Weiterhin sind Vorträge und Diskussionsformate über das Parteiensystem und den Parlamentarismus geplant. In einer dreiteiligen Reihe soll es zudem um das Thema Sicherheit gehen. Es werde über Gesetzmäßigkeiten und den Widerspruch zwischen der wahrgenommenen Unsicherheit und dem statistisch erfassten Rückgang der Kriminalität gesprochen. Ein weiteres zentrales Thema des Semesters soll ökologische Grundbildung sein. Aus diesem Grund wird die Reihe "Bewusst leben" fortgeführt und ergänzt. Interessierte lernen, wie man mit der Sense mäht und wie sich Nachtschattengewächse fürs Gärtnern in der Stadt eignen. Eine fünfteilige Kursreihe wird sich mit dem Thema "Faszination Biene" beschäftigen. Bienenschutz, -zucht und -haltung werden dabei im Mittelpunkt stehen. Ab 2020 können Interessierte an der VHS zudem Häkeln und Nunofilzen lernen. Neu sind auch zwei Fotokurse in englischer Sprache, ein Yogakurs für Menschen mit Sehbehinderungen und Kurse in Katalan und Hindi/Urdu. (jpe)

Das Programm ist im Internet unter www.vhs-chemnitz.de zu finden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...