Ladendieb verletzt Kunden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nach dem Übergriff eines Unbekannten auf einen Kunden eines Getränkehandels an der Blankenauer Straße ermittelt die Polizei und bittet Zeugen, sich zu melden. Den Angaben zufolge hatte der Unbekannte am Mittwochnachmittag gegen 16.40 Uhr an der Kasse des Geschäfts zwei Getränke bezahlt. Als der Kassiererin auffiel, dass noch etwas Geld fehlte und den Mann darauf ansprach, nahm er die Flaschen an sich und verließ wortlos das Geschäft. Die Kassiererin und ein 44-jähriger Kunde folgten ihm. Der Kunde hielt den Unbekannten vor dem Geschäft fest, woraufhin es zwischen den beiden Männern zu einer Rangelei kam, bei der der Kunde mit einer Glasflasche verletzt wurde. Der Unbekannte flüchtete in Richtung Blankenauer Straße stadtauswärts. Er soll ungefähr 25 Jahre alt, schlank und etwa 1,70 Meter groß sein, einen dunklen Teint und kurze schwarze Haare haben. Bekleidet war er laut Angaben der Polizei mit einer grauen Jacke und einem weißen Unterhemd. (fp)

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0371 387102 entgegen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.