Landesgartenschau - Veranstalter ziehen Zwischenbilanz

Frankenberg.

Die erste Landesgartenschaubilanz in Frankenberg verläuft den Veranstaltern zufolge positiv: Bis zum 20. Mai seien über 50.000 Tageskarten, fast 8000 Dauerkarten sowie über 1000 Gutscheine verkauft worden. "Wir sind mit den Besucherzahlen zufrieden", sagt Jochen Heinz, Geschäftsführer der Landesgartenschau Frankenberg gGmbH. Am Eröffnungswochenende über Ostern seien über 9000 Tickets verkauft worden. Danach seien die Ticketverkäufe wegen des schlechteren Wetters etwas zurückgegangen, so Heinz. (dahl)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...