Landrat Scheurer wieder im Dienst

Zwickau.

Christoph Scheurer ist an seinen Arbeitsplatz zurückgekehrt. Der Zwickauer Landrat (CDU) "ist seit Beginn 2021 wieder im Dienst und nimmt seine Aufgaben wahr", teilte die Pressestelle des Landratsamtes mit. Scheurer war seit dem 30. November krankgeschrieben. Beigeordnete Angelika Hölzel sagte damals, es handele sich um eine "nicht ganz einfache Erkrankung", aber nicht um Covid-19. Die Frage, ob der Landrat vollständig genesen und belastbar ist, beantwortete das Landratsamt nicht. Am Freitag nahm der 64-Jährige an einem Treffen mit dem Vorstand des Kreisverbandes des Sächsischen Städte- und Gemeindetages teil. (jop)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    0
    Heidi1108
    18.01.2021

    Wo ist den der Herr Landrat unterwegs, bei Bier und Bockwurst in der heutigen Zeit?