Leblose Person in Kleinwagen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Polizei und Rettungskräfte sind am Sonntagvormittag wegen eines vermeintlichen Verkehrsunfalls an den Weißen Weg gerufen worden. Ein Kleinwagen mit einer leblosen Person lag am Rande des Zeisigwalds im Straßengraben. Der Bereich wurde für einige Zeit weiträumig abgesperrt. Laut Polizei stellte sich vor Ort heraus, dass es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um einen Suizid handelt. (micm)

HINWEIS: Menschen, die über Selbstmord nachdenken, finden Hilfe bei der Telefonseelsorge unter den kostenfreien Rufnummern 0800 1110111 und 0800 1110222. Die Beratungsgespräche sind anonym.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.