Leseaktion - Bibliotheken bei Buchsommer dabei

Burgstädt/Hartmannsdorf.

Der Startschuss für die diesjährige Buchsommer-Aktion ist diese Woche in der Stadtbibliothek Burgstädt erfolgt. Die Einrichtung nimmt erstmals an diesem Leseangebot teil. Die Gemeindebibliothek Hartmannsdorf beteiligt sich zum zweiten Mal. Die Sommerferienaktion richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von elf bis 16 Jahren, erläutert der Hartmannsdorfer Bücherei-Chef Michael Ranalli. Das Angebot findet seit 2012 statt und wird vom Landesverband Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband organisiert. Weit über 100 neue Bücher seien für diese Aktion aus Fördermitteln gekauft worden. Interessenten erhalten ein Logbuch. Die gelesenen Bücher werden bei der Abgabe in das Logbuch eingetragen. Für drei gelesene Bücher erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat. Am Ende des Buchsommers findet am 21. August eine Party statt. Die Anmeldung ist kostenlos. Die Party in Burgstädt ist für die letzte Ferienwoche geplant. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...