Lichtenau bildet Gemeindeelternrat

Lichtenau.

In der Gemeinde Lichtenau wird ein Gemeindeelternrat gegründet. Darüber informierte in der jüngsten Gemeinderatssitzung Kita-Fachberaterin Anke Ludwig. Ziel sei es, für alle Kindereinrichtungen in der Gemeinde einheitliche Ansprechpartner und Regeln zu schaffen. Denn die Elternvertreter aus den vier Einrichtungen in Oberlichtenau, Garnsdorf, Ottendorf und Auerswalde wollen mehr beteiligt sein und sich einbringen, so Ludwig. Als Beispiel führte sie die Eingewöhnung der Kinder in den Einrichtungen und Verhaltensweisen in der Coronakrise an. Gewünscht würden auch Elternbildungsangebote. Eine Wahl soll 2021 stattfinden. (bj)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.