Limbach-Oberfrohna: Helfende Zeugin gesucht

Limbach-Oberfrohna. Aus bisher ungeklärter Ursache hat ein 24-jähriger E-Bike-Fahrer am Freitagmorgen auf der Peniger Straße in Limbach-Oberfrohna das Bewusstsein verloren. Er fand sich schließlich mit Verletzungen im Krankenhaus wieder.

Wie die Polizei am Dienstag berichtet, sei die Erinnerung des jungen Mannes stark getrübt, wodurch er sich momentan nicht an einen möglichen Unfall erinnere. Bekannt ist jedoch, dass eine Frau als Ersthelferin den 24-Jährigen gefunden und in eine Arztpraxis auf der Ludwig-Richter-Straße gebracht hatte. Die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640, sucht nun Unfallzeugen, insbesondere die Frau, die dem Geschädigten Hilfe leistete. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...