Mann bei Autounfall in Chemnitz schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Autofahrer fuhr ungebremst in einen Lkw

Chemnitz.

Am Dienstagnachmittag ist ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall in Chemnitz schwer verletzt worden. Der Audi-Fahrer kam auf der Neefestraße aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab, so die Polizei. Dabei geriet er in den Gegenverkehr. Auf der anderen Fahrbahn kam ein Mercedes Lkw entgegen, mit dem der Fahrer des Audi ungebremst kollidierte. Beim Unfall wurde der Führer des Pkw schwer verletzt. Infolge des Unfalls war die Straße von 13:50 Uhr bis 16:15 Uhr gesperrt. (trhe)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.