Mehr Flutschutz für Harthau - Bürgerinitiative kämpft weiter

In der kommenden Woche beginnen Bauarbeiten am Ufer der Würschnitz. Ein erneutes Jahrhunderthochwasser wie 2002 könnte damit jedoch nicht verhindert werden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...