Messe - Mehrere Autos aufgebrochen

Schönau.

Während der Supercross-Veranstaltung in der Messe mit mehreren Tausend Zuschauern sind unbekannte Täter am Samstag auf dem Parkplatz vor der Halle in mehrere Autos eingedrungen. Nach Angaben der Polizei schlugen sie jeweils eine Seitenscheibe ein und durchsuchten die Fahrzeuge nach Wertgegenständen. Sie erbeuteten unter anderem eine Handtasche, einen Rucksack, einen Motorradhelm sowie Spielzeug. Insgesamt seien drei VW und ein Opel betroffen gewesen. Die Gesamtschadenshöhe war zunächst unklar. (micm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...