Mit 1,9 Promille auf dem Rad unterwegs

Limbach-Oberfrohna.

Erneut hat die Polizei eine Alkoholfahrt in Limbach-Oberfrohna beendet. In der Nacht zu Montag war ein 36-jähriger Radfahrer auf der Chemnitzer Straße unterwegs. Ein Test ergab 1,9Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und erstatteten Anzeige. Es ist mindestens der fünfte Fall von Alkohol im Verkehr in der Stadt seit Anfang September. (jop)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.