Mittelsachsen erhält neue Rettungszentrale

Notrufe aus den Altkreisen Freiberg und Mittweida gehen voraussichtlich ab Mitte nächsten Jahres in Chemnitz ein. "Freie Presse" zeigt, was sich ändern soll.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...