Mobilität - Erste Ladesäule für Elektroautos

Burgstädt.

Ein örtlicher Netzanbieter hat die erste öffentliche Ladesäule für Elektroautos in Burgstädt installiert. Dafür hat die Stadt einen Parkplatz auf dem neuangelegten Areal an der Gustav-Wolf-Straße zur Verfügung gestellt. Wie Bauamtsleiter Hannes Langen in der jüngsten Stadtratssitzung auf Anfragen sagte, werde geprüft, weitere Standorte als Ladestationen für E-Autos auszuweisen. In Frage kämen das Umfeld des Bahnhofes, Parkplätze am Sportzentrum Taurastein und Flächen rund um die Altstadt. Die Stadt werde entsprechenden Anfragen von Anbietern nachgehen. Im Zusammenhang mit einem Radverkehrskonzept für Burgstädt würden auch mögliche Ladepunkte für E-Bikes untersucht, so Langen. (bj)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...