Mozartstraße soll erneuert werden

Limbach-Oberfrohna.

Der Stadtrat von Limbach-Oberfrohna hat den grundhaften Ausbau der Mozartstraße beschlossen. Den Zustand dieser Straße bezeichnete Grund Oberbürgermeister Jesko Vogel als unbefriedigend. Nach Angaben der Stadtverwaltung ist die Straße momentan lediglich mit Schotter befestigt und verfügt zudem über keinerlei funktionierende Oberflächenentwässerung. Insgesamt 250.000 Euro sind für das Vorhaben, die 125 Meter lange Sackgassenstraße zu modernisieren, eingeplant. Neben dem Aufbringen eines Straßenbelags sind zudem eine Leerverrohung für den Breitbandausbau und eine Erneuerung der Straßenbeleuchtung vorgesehen. Auch die bestehende Trinkwasserleitung soll nach Angaben der Stadt im Zuge der Bauar- beiten erneuert werden. Beginn des Vorhabens soll voraussichtlich im April oder Mai kommenden Jahres sein. (effi)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.