Müllhaufen am Wehr beseitigt

Der Müllhaufen an einem Wasserwehr in der Chemnitz ist beseitigt worden. Das hat der für das Wehr zuständige Energieversorger Eins auf Nachfrage bestätigt. In den vergangenen Monaten hatte sich der Berg aus Unrat, darunter beispielsweise Verpackungen, Dosen und Äste, in der Verwirbelung direkt hinter dem Wehr im Stadtteil Furth angesammelt, berichteten Passanten. Aufgrund des derzeit niedringen Wasserstandes der Chemnitz konnte der Abfall nicht abfließen. Die Landesdirektion Sachsen als Obere Wasserbehörde hatte erklärt, dass das Unternehmen Eins für das Wehr verantwortlich ist und gleichzeitig angekündigt, es aufzufordern, die Anlage in einen ordnungsgemäßen Zustand zu bringen. Ein Sprecher des kommunalen Energieversorgers sagte nun, dass das Wehr in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden soll. Dadurch soll erreicht werden, dass es nicht mehr zu solchen Ansammlungen von Müll im Fluss kommen kann. (hfn)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...