Mülsen: Schwere Landwirtschaftsmaschine gestohlen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Unbekannte entwendeten eine hochwertige und mehrere Tonnen schwere Sähmaschine - direkt vom Feld.

Mülsen.

Ungewöhnliche Beute in Form einer Landwirtschaftsmaschine machten Unbekannte zwischen Freitagnachmittag und Montagmittag auf einem Feld abseits des Gewerbegebietes Lippoldsruh im Ortsteil St. Jacob in Mülsen. Wie die Polizeidirektion Zwickau am Dienstag mitteilte, wurde eine dort abgestellte Sähmaschine der Marke "Kverneland E-Drill Kompakt" gestohlen.

Da die Maschine rund vier Tonnen wiegt, könne sie ausschließlich mithilfe von schwerem Gerät, wie einem Traktor, vom Feld gezogen worden sein, so die Polizei. Die Maschine sei nicht selbstfahrend. Anschließend hätten die Täter sie also mit einem Tieflader abtransportiert. Der Wert der Maschine liegt bei rund 40.000 Euro.

Aktuell bittet die Polizei nach Hinweisen von Personen, denen mögliche Transportfahrzeuge in der Nähe des Tatortes aufgefallen sind. Informationen können dem Polizeirevier Zwickau unter der Telefonnummer 0375 44580 mitgeteilt werden. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.