Nach Bombendrohung: "Feine Sahne Fischfilet" tritt im AJZ auf

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

6Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 11
    11
    cn3boj00
    16.11.2018

    @Hinterfragt: Sie glauben wohl allen ernstes, dass - nachdem über Fakebook Rechte zur Verhinderung des Konzerts aufgerufen haben - die Bombendrohung von einer besorgten Mutter kam , die bloß Angst davor hat sich dass ihr Junge radikalisiert?

  • 14
    15
    Hinterfragt
    16.11.2018

    @SimpleMan; Dann behaupte ich mal auch ganz einfach:
    Die Bombendrohungen an's Jugendamt kamen von frustrierten Linksalternativen ...

  • 10
    16
    Hinterfragt
    16.11.2018

    @cn3boj00;
    Darf ich mir Ihre Glaskugel mal für die Lottozahlen am WE leihen?

  • 11
    18
    gelöschter Nutzer
    16.11.2018

    Diese Band verdankt einen großen Teil ihres derzeitigen großen Erfolges ihren Kritikern. Vielen Dank dafür!

  • 18
    15
    cn3boj00
    15.11.2018

    Ich finde es schlimm, wie Nazis und ihre Freunde inzwischen die Stadt unter Kontrolle bringen wollen. Inzwischen schrecken sie vor nichts mehr zurück. Und es gibt immer noch "besorgte" Bürger, die so etwas vermutlich gut finden? Jedenfalls tragen sie dazu bei, dass so etwas heute passieren kann.

  • 13
    17
    SimpleMan
    15.11.2018

    Aha, rechte Sittenwächter wollen wohl beeinflussen, was man hören darf und was nicht.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...