Nach Diebstahl direkt ins Gefängnis

Ein 39-jähriger Mann wollte am Samstag in einem Supermarkt in der Innenstadt eine Dose Energydrink im Wert von 75 Cent stehlen und ist danach im Gefängnis gelandet. Ein Ladendetektiv hatte ihn aufgehalten und die Polizei verständigt. Nach Angaben der Beamten stellte sich bei der Überprüfung des Mannes heraus, dass gegen den 39-jährigen Bulgaren ein Haftbefehl vorlag. Er wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. (fp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.