Nachtskaten - Brauerei als Ziel des zweiten Laufes

Einsiedel.

Zum Einsiedler Brauhaus soll am Mittwoch, 19. Juni, der zweite Lauf des Chemnitzer Nachtskatens führen. Die Teilnehmer starten nach dem Aufwärmen auf dem Rosenhof um 19.50 Uhr. Die Strecke führt über die Bahnhofstraße und die Annaberger Straße zur Werner-Seelenbinder-Straße und weiter über die Erfenschlager Straße Richtung Brauhaus. Nach einer Pause geht es zurück zum Rosenhof. Die etwa 24 Kilometer lange Strecke bezeichnen die Veranstalter als eine der schönsten, die aber auch zu den anspruchsvollsten gehört. Kinder dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...