Nächster Fall: Farb-Attacken auf Blitzer hören nicht auf

Vor allem eine Anlage wird immer wieder zum Ziel. Die Polizei ermittelt derweil weiter gegen eine verdächtige junge Frau.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 8
    8
    Schwimmerin
    19.08.2020

    ... ich würd ihn höher hängen oder weg räumen

  • 15
    7
    Tauchsieder
    19.08.2020

    Eben Kulturhauptstadt. Autos im Teich und bunte Blitzer.
    Die kommen gar nicht darum Chemnitz den Zuschlag zugebeben.