Naturkundemuseum - Aktionstag im Insektarium

Das Naturkundemuseum im Tietz feiert das 40-jährige Bestehen des Insektariums. Aus diesem Anlass gibt es am Samstag besondere Angebote für Familien. Besucher können fast alle Insekten in die Hand nehmen und ausgiebig begutachten - vom Wandelnden Blatt bis zur Vogelspinne. Kinder sind von 10 bis 14 Uhr eingeladen, eine Saatkugel, ein Kratzbild oder eine Riesenspinne herzustellen. Einige der Basteleien sollen anschließend in der derzeit laufenden Ausstellung gezeigt werden. Von 14 bis 16 Uhr steht eine Imkerin als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Kinder können zum Beispiel fragen, wie viele Blüten Bienen für ein Glas Honig bestäuben müssen und was es mit dem Bienensterben auf sich hat. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...