Neefestraße in Chemnitz: Straßenbau geht am Donnerstag weiter

Chemnitz. Auf der Neefestraße sollten Autofahrer weiterhin mit Behinderungen rechnen. Der Fahrbahninstandsetzung zwischen dem Kreisverkehr und der Hohensteiner Straße folgt die Deckensanierung zwischen der Jagdschänkenstraße und dem Kreisverkehr. Das teilt die Stadtverwaltung mit, die ankündigt, dass dieser Abschnitt ab Freitag dafür gesperrt ist. Dauern sollen die Arbeiten bis voraussichtlich 22. Juni. Die Umleitung ist ausgeschildert, heißt es. Dazu ist am Donenrstag mit weiteren Verkehrseinschränkungen auf der Neefestraße zu rechnen: Von 8 bis 14 Uhr sollen zwischen dem Südring und der Zufahrt zum Neefepark Schachtabdeckungen instand gesetzt werden. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...