Neue Termine für Jugendweihen

Stollberg.

Die Coronapandemie hat auch die Planungen zu den Jugendweihen in der Region beeinflusst. Im Erzgebirgskreis sind rund 640 Teilnehmer zur Jugendweihe 2020 über den Sächsischen Verband für Jugendarbeit und Jugendweihe angemeldet und von den Veränderungen betroffen. Laut Pressesprecherin Carla Hentschel werden fast alle Feiern in die Monate September bis Mitte Dezember 2020 verlegt. Wie sie weiter erklärt, ist es für die Fixierung von Ersatzterminen nötig, verbindliche Zusagen von Feierhäusern und Künstlern zu erhalten. Doch wann das der Fall ist, lasse sich noch nicht sagen. Im Erzgebirgskreis gibt es unter Vorbehalt Ersatztermine für Feiern in Schneeberg (17. Oktober), Seiffen (27. Juni), Stadthalle Marienberg (für Zschopauer Schulen am 12. September und 10. Oktober) sowie Annaberg-Buchholz (5. September). Für Stollberg werde laut Hentschel noch ein Ersatztermin gesucht. (urm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.