Oberschule wird weiter saniert

Neukirchen.

Die Schließung der Oberschule Neukirchen wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Covid-19-Virus will die Gemeinde Neukirchen nutzen, um in der Einrichtung weitere Sanierungsarbeiten vorzunehmen. Wie die Verwaltung mitgeteilt hat, werde die Schule Schritt für Schritt modernisiert. Angefangen werde nun, da kein Unterricht mehr stattfinden kann, mit der Sanierung von zwei Klassenräumen. Es sei der Beginn einer grundlegenden Rekonstruktion und Modernisierung des Gebäudes. Zur Finanzierung fließen Fördermittel. (reu)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.