Online-Debatte zu Klimawandel

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Volkshochschule lädt am Donnerstag von 19.30 bis 21 Uhr zu einer Online-Diskussion rund um die Folgen des Klimawandels und wirksame politische Mittel zu deren Bekämpfung ein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Im Mittelpunkt steht ein Expertenvortrag von Prof. Ottmar Edenhofer, Direktor sowie Chefökonom am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Er sieht eine der wesentlichen Ursachen des Klimawandels bei den Menschen. Doch welche politischen Mittel lassen sich weltweit ergreifen? (fp)

Eine Anmeldung ist bis zum 1. Dezember unter www.vhs-chemnitz.de oder telefonisch unter 0371 4884343 möglich. Nach der Anmeldung wird ein Zugangs-Link verschickt.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.