Parkbahn - Sonderfahrten zum Osterfest

Schloßchemnitz.

Mehr als 2000 Schokoladen-Osterhasen sind am Karfreitag im Gelände der Parkeisenbahn versteckt. Von 9 bis 18 Uhr wird dort das Osterfest gefeiert. Nicht nur die Parkeisenbahn ist unterwegs, auch Draisinefahrten starten. Am 19., 21. und 22. April kann ab 13 Uhr außerdem die 200 Quadratmeter große Gartenbahnanlage im Innenhof des Bahnbetriebswerkes besucht werden. Kutschfahrten durch den Küchwald sind ebenfalls möglich. Märchenerzählfahrten wiederum starten am 20. April, 13bis 18 Uhr. Am 21. und 22. April fährt die Parkeisenbahn von 10 bis 12 Uhr, ab 13 Uhr sind Dampf- und Diesellok im Zweizug-Betrieb unterwegs. Am Ostersonntag kommt 17.50 Uhr das Sandmännchen und verteilt Schoko-Osterhasen. Ein als Osterhase verkleideter Parkbahner und Klaus, das Maskottchen, absolvieren einen Eierlauf. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...