Pavillon-Sanierung wird fortgesetzt

Schloßchemnitz.

Nach monatelangem Stillstand soll am heutigen Dienstag die Sanierung am Schlossteich-Pavillon fortgeführt werden. Ziel ist es, den aus Bühne und Seitenflügel bestehenden Musikpavillon denkmalgerecht wiederherzustellen, informiert die Stadt. Dafür stehen 400.000 Euro bereit. Die Arbeiten sollen Ende September abgeschlossen sein. Bis dahin werde ein Nutzungskonzept erarbeitet. Nach jahrelangem Kampf einer Bürgerinitiative hatte 2018 die Sanierung begonnen, musste aber unterbrochen werden, weil für den Weiterbau keine Firmen gefunden wurden. Eine Ausschreibung musste wieder aufgehoben werden. (dy)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...