PEN-Zentrum Deutschland tagt 2019 in Chemnitz

Chemnitz/Göttingen (dpa/sn) - Chemnitz ist im kommenden Jahr Gastgeber der Jahrestagung des deutschen Schriftstellerverbands. Das habe das PEN-Zentrum Deutschland auf seiner Mitgliederversammlung in Göttingen bekanntgegeben, teilte die Stadt am Samstag mit. Danach wird der Verband vom 9. bis 12. Mai 2019 in Chemnitz tagen. Erwartet würden rund 200 Autoren. Veranstaltungsorte sollen die Villa Esche, das Staatliche Museum für Archäologie und das Schauspielhaus sein.

«Es freut mich, dass das PEN-Zentrum Deutschland seine Jahrestagung 2019 in unserer Stadt veranstalten wird und wir viele namhafte Autoren aus ganz Deutschland bei uns begrüßen dürfen», sagte Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD). Sie erinnerte daran, dass zahlreiche bekannte Schriftsteller aus Chemnitz kämen, allen voran Stefan Heym («Radek»).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...