Planung - Bahn informiert zu Elektrifizierung

Ein Sorgenkind der Chemnitzer ist Thema einer Veranstaltung der Deutschen Bahn. Sie will über den Planungsstand der Elektrifizierung der Strecke Leipzig-Chemnitz informieren. Erst im November war zusätzliches Geld für den Abschnitt Chemnitz-Geithain freigegeben worden. Er ist im vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes aufgenommen. Die Bahn rechnet mit dem Abschluss der Elektrifizierung auf dieser Strecke Ende der 2020er-/Anfang der 2030er-Jahre. (dy)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...