Plauderei mit früherem Intendanten

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Rolf Stiska, bis 2007 über 15 Jahre lang Generalintendant der Theater Chemnitz, ist am Donnerstag, 4. November, Gast der Veranstaltung "Musikcafé Da Capo", die um 15 Uhr im Soziokulturzentrum Kraftwerk, Kaßbergstraße 36, beginnt. Mit ihm wird Nancy Gibson, Leiterin der städtischen Musikschule, über seinen Unruhestand und seine aktuellen Projekte plaudern. Der Eintritt kostet 6 Euro. Besucher werden auf die an dem Tag geltenden Coronaregeln hingewiesen. (fp)

Interessierte werden um Platzreservierung unter Telefon 0371 3839030 gebeten.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.