Polizei nimmt Ladendieb fest

Chemnitz.

Ein Ladendetektiv hat am Donnerstagabend einen Dieb in einem Einkaufsmarkt an der Georgstraße gestellt. Nach Angaben der Polizei soll der Dieb Lebensmittel im Wert von 15 Euro in seinen Rucksack gesteckt haben und anschließend an der Kasse vorbeigegangen sein. 

Der Detektiv hielt ihn fest und informierte die Polizei. Die Beamten konnten die Identität des mutmaßlichen Diebes vor Ort nicht klären und nahmen ihn mit auf das Polizeirevier. Dort wurde bekannt, dass gegen den 36-jährigen Georgier ein Haftbefehl vorliegt. Er wurde festgenommen und am Freitag in eine Haftanstalt gebracht.

Da sich der 36-Jährige laut Polizei unerlaubt im Bundesgebiet aufhielt und zudem ein gefälschtes Ausweisdokument bei sich gehabt haben soll, ermittelt die Polizei nicht nur wegen Diebstahls, sondern auch wegen des unerlaubten Aufenthalts sowie Urkundenfälschung. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.