Polizei stoppt E-Scooter-Fahrer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Bei der Kontrolle von E-Scooter-Fahrern auf dem Sonnenberg und im Zentrum haben Polizeibeamte während ihrer Streifentätigkeit am Donnerstag und in der Nacht zum Freitag fünf Verstöße festgestellt. Den Angaben zufolge waren zwei Jugendliche mit Elektrorollern unterwegs, an denen Versicherungskennzeichen fehlten. Zwei andere Jugendliche waren aufgefallen, weil sie abwechselnd auf einem Elektroroller fuhren. Laut Polizei standen sie unter Drogeneinfluss. Ein 29-Jähriger wiederum hatte zu viel Alkohol intus. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.