Polizist wegen Körperverletzung im Amt zu Geldstrafe verurteilt

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Pixelghost
    22.07.2015

    @PeKa, mit ein bisschen Recherche hätte sich Ihre Frage erübrigt.
    Jetzt weiß man aber, in welche Ecke Sie Polizisten stellen.

    Hier die Auflösung:

    MDR Sachsenspiegel - Einblendung des Namens des Verteidigers: Torsten Ölscher.
    Dieser Mann ist KEIN Stadtrat in Chemnitz.

  • 0
    0
    gelöschter Nutzer
    22.07.2015

    8450 Eu ist schon ein beachtliches Sümmchen.
    Interessant wäre der Name des Verteidigers. Ich kenn da einen Stadtrat, der Jurist ist. Für den wäre das nach Einschätzung der vorliegenden Situation genau der richtige Fall.