Posaunenchor - Bläser-Serenade zum Mitsingen

Hartmannsdorf.

Der Posaunenchor Hartmannsdorf bietet traditionell im September eine Bläserserenade an. Unter dem Motto "Ein bunter Strauß Musik: zum Zuhören, Genießen, Mitsingen und Erfreuen" will das Ensemble am Sonntag, 2. September, um 17 Uhr im Park am Carl-Kirchhof-Teich neben dem Naturbad in Hartmannsdorf musizieren. Der Eintritt ist frei. Die Bläser des Posaunenchores Hartmannsdorf verstehen sich als musikalische Gruppe der Kirchgemeinde. Sie gehören zur Sächsischen Posaunenmission mit etwa 6000 Bläsern. Gegründet wurde der Chor 1924. Groß ist laut Ensemble die Bandbreite des Repertoires: vom Choral, Tanz, Bläsermusik, Volkslied, bis zum Spiritual, Gospel und Filmmusik. Geprobt wird freitags ab 19.30 Uhr im Kirchsaal. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...