Promille-Fahrer flüchtet nach Unfall

Ein betrunkener Autofahrer hat am Samstag in Helbersdorf einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Wie die Polizei meldete, war ein 30-jähriger Mann gegen 18 Uhr mit seinem Kleinwagen auf der Stollberger Straße stadteinwärts unterwegs und wollte an der Friedrich-Hähnel-Straße links abbiegen. Beim Einordnen wurde sein Fahrzeug von einem Auto überholt und seitlich gerammt. Der Fahrer flüchtete. Die Polizei stellte den 48-Jährigen wenig später in seiner Wohnung. Der Alkoholtest ergab 1,3 Promille, den Führerschein musste er abgeben. Den Unfall-Sachschaden schätzt die Polizei auf 5000 Euro. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...