Rabensteiner Viadukt: Geld vom Freistaat

Mittel stammen aus DDR-Parteivermögen

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    1
    Interessierte
    04.12.2018

    Das Parteivermögen , welches jetzt ´gefunden` wurde , war aber viel größer , wo geht denn das sonst noch hin - außer in das Völkerschlachtdenkmal in LEIPZIG

    Davon steht hier noch gar nichts :
    http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Der-grosse-Brocken-Wasserbecken-Sanierung-am-Voelkerschlachtdenkmal-laeuft

    Sehr schade , dass ´Die Partei` so viel Geld gesammelt hat , besser wäre gewesen , das unter die Leute zu bringen , dann wären sicherlich viele zufriedener gewesen und der Staat wäre ´nicht` Pleite gewesen ...
    Und vermutet hatte man die Millionen beim Honecker .............



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...