Radfahrerin bei Kollision verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Eine 62-jährige Radfahrerin ist am Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Limbach-Oberfrohna schwer verletzt worden. Laut Polizei musste die Frau nach dem Unglück zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich das Geschehen beim Abbiegen eines 55-jährigen Transporterfahrers. Dieser fuhr mit seinem Mercedes Sprinter auf der Anna-Esche-Straße in Richtung Burgstädter Straße und beabsichtigte, nach links in Richtung Ostring abzubiegen. Verkehrsbedingt musste er kurz halten. und musste verkehrsbedingt kurz halten. Als er die Fahrt danach fortsetzte, stieß er mit der 62-jährigen Radfahrerin zusammen, die mit ihrem Cityrad in Richtung Rathausplatz fuhr. Bei der Kollision stürzte die Frau und verletzte sich. (reu)

Hinweise zum Geschehen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03765 500 entgegen.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.