Radler kontrolliert und Drogen gefunden

Ein verdächtiger Geruch ist Polizisten in die Nase gestiegen, als sie am Mittwochnachmittag im Stadtteil Gablenz an der Adelsbergstraße einen Fahrradfahrer kontrollierten. Die Beamten gingen der Sache auf den Grund und warfen einen Blick in den Rucksack, den der 18-Jährige bei sich hatte. Darin fanden sie annähernd 200 Gramm Marihuana. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und gegen den jungen Mann Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet. (gp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.