Ratsbeschluss - Lichtenau will Olipark erweitern

Lichtenau.

Der Gemeinderat Lichtenau entscheidet in seiner Sitzung am Montag über die dritte Änderung des Flächennutzungsplanes. Wie Bürgermeister Andreas Graf (CDU) auf Nachfrage sagte, erfolge damit der erste Schritt zur Erweiterung des Oliparkes. Laut neuem Einzelhandels- und Zentrenkonzept sollen sich neue Geschäfte nur noch im Olipark ansiedeln. Eine Erweiterung um 500 Quadratmeter sei geplant. Zurzeit können dort bauliche Veränderungen nicht vorgenommen werden, weil der Bebauungsplan noch nicht geändert ist. Um die Attraktivität des Einkaufszentrums zu erhöhen, sei das dringend erforderlich, heißt es. Parallel zum Verfahren zur Änderung des Flächennutzungsplanes laufe ein Verfahren zum Bebauungsplan. (bj)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...