Raubüberfall - Zwei Männer verletzen 74-Jährigen

Kapellenberg.

Zwei Männer im Alter von 33 und 39 Jahren haben am Donnerstag um 14.45 Uhr einen Mann überfallen. Laut Auskunft der Polizei verwickelten die beiden lettischen Staatsangehörigen den 74-jährigen Deutschen an der Stollberger Straße an der Haltestelle Lortzingstraße in eine verbale Auseinandersetzung. Dann schlug einer der beiden das Opfer, beide gingen zu Boden. Die Täter flüchteten mit der Geldbörse und einem Zigarettenetui des Opfers. Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Täter konnten von der Polizei festgestellt werden. (jpe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
5Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 1
    0
    Hinterfragt
    24.08.2018

    Und woher ist bekannt, dass es sich um lettische Staatsangehörige handelt?
    Die haben sich ja sicherlich dem Rentner nicht vorgestellt ...

  • 0
    1
    Blackadder
    24.08.2018

    Nein, tut es nicht. Festgestellt ist ja nicht festgesetzt..

  • 1
    1
    Hinterfragt
    24.08.2018

    "die Täter sind flüchtig "

    beist sich mit:

    "Die beiden Täter konnten von der Polizei festgestellt werden"

  • 1
    2
    SimpleMan
    24.08.2018

    @Hinterfragt Da kann ich Ihnen helfen, die Täter sind flüchtig und sind EU-Bürger, aber steht auch in dem Artikel.

  • 3
    3
    Hinterfragt
    24.08.2018

    Irgendwie vermisse ich die Info, wo sich die Täter jetzt befinden und welchen Status sie hatten.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...