Rauchverbot - Streife kontrolliert künftig Spielplatz

Stollberg.

Nachdem es Beschwerden über Müll und Zigarettenstummel an der Chemnitzer Straße in Stollberg gegeben hat, will die Stadt nun darauf reagieren. Denn auf dem Spielplatz hinter dem Krankenhaus ist das Rauchen bald verboten. Der Stadtrat hat beschlossen, das Rauchen auf Stollberger Spielplätzen generell zu untersagen. Doch Kersti Kaegebein, die Hauptamtsleiterin der Stadt, weist darauf hin, dass die neue Regelung dem Ordnungsamt zwar erlaubt, verstärkt Kontrollen auf Spielplätzen vorzunehmen. Aber gültig ist sie erst ab der Veröffentlichung im Stadtanzeiger, was voraussichtlich in der September-Ausgabe geschehen soll. Das Ordnungsamt hat den Spielplatz in den Streifenplan aufgenommen. (pc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...