Reifen von Autos zerstochen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Die Besitzer eines Opel und eines Seat mussten am Wochenende in Limbach-Oberfrohna feststellen, dass die Reifen an der rechten Seite ihrer auf der Weststraße geparkten Autos platt waren. Grund , so teilt die Polizei mit, waren Straftaten bislang unbekannter Täter. Sie sind offenbar in der Zeit von vergangenem Samstagabend, 21.30 Uhr, und Sonntagmittag, gegen 13.45 Uhr, am Werk gewesen und haben dabei jeweils die rechten Reifen der Fahrzeuge mutwillig zerstochen und Schaden von mehreren hundert Euro angerichtet. (reu)

Hinweise zum Geschehen und mutmaßlichen Tätern nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03763 640 entgegen.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.