Rennradfahrer prallt gegen Linienbus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Vier Menschen sind beim Zusammenstoß eines Fahrradfahrers mit einem Linienbus in Schönau verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 18-jährige Fahrradfahrer am Dienstag kurz vor 23.30 Uhr auf der Bessemerstraße aus Richtung Robert-Blum-Straße in Richtung Zwickauer Straße unterwegs. An der Einmündung Bessemerstraße/Zwickauer Straße kollidierte der Rennradfahrer mit der Fahrzeugfront eines auf der Zwickauer Straße stadteinwärts fahrenden Linienbusses. Der 18-Jährige stürzte und erlitt dabei schwere Verletzungen. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Zudem wurden der 54-jährige Busfahrer und zwei Fahrgäste leicht verletzt. Der Schaden summiert sich auf etwa 20.000 Euro. (fp)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.